Fr., 21. Feb. | MyLab Bad Kreuznach

Gesprächsführung und Elternarbeit

Hochbegabte Kinder - Wirksame Kommunikation zwischen Pädagogen und Eltern
Registration is Closed
Gesprächsführung und Elternarbeit

Zeit & Ort

21. Feb. 2020, 16:00 – 22. Feb. 2020, 17:00
MyLab Bad Kreuznach, Planiger Str. 4, 55543 Bad Kreuznach, Deutschland

Über die Veranstaltung

Hochbegabung stellt eine Herausforderung für alle Beteiligten da. Dabei spielen die Elterngespräche eine elementare Rolle für eine gelingende Begabungsförderung. Elterngespräche sind eine Brücke zwischen Schulen und Familien. 

Mit dieser Fortbildung sollen vorhandenen Ressourcen aktiviert und mit verschiedenen Methoden und Werkzeugen bereichert werden. An den beiden Tagen gibt es die Möglichkeit als Grundlagen der Kommunikation u.a. die dynamische Urteilsbildung und das helfende Gespräch kennenzulernen und auszuprobieren. Neben dem Blick auf Elterngespräche sind weitere Seminarinhalte der Austausch zu Gestaltungsmöglichkeiten von Elternabenden, verbunden mit Ideen zur Gemeinschaftsbildung. Das Seminar bietet reichlich Raum für Fragen und Bedürfnisse der Teilnehmer*innen. Ziel des Seminars ist es, eine offene, achtsame und zielorientierte Kommunikation im sozialen Miteinander und in der Partnerschaft von Einrichtung und den Familien zu gestalten und zu festigen.

Für wen?

Lehrer*innen

Förderschullehrer*innen

Heilpädagog*innen

Hortner*innen / Erzieher*innen

Informationen zum Kurs:

Maximale Teilnehmerzahl: 15

Minimale Teilnehmerzahl: 7

Unkostenbeitrag für Myndun Vereinsmitglieder: 180 Euro

Unkostenbeitrag für alle anderen: 240 Euro

Das Mittagessen wird bei den umliegenden Restaurants bestellt. 

Die Kosten werden vor Ort mit dem Lieferservice abgerechnet.

Die Getränke sind in der Kursgebühr enthalten.

Übernachtung ist in den umliegenden Hotels oder der Jugendherberge möglich und in den Kosten nicht enthalten. 

Die Anmeldung erfolgt über Myndun e.V. Anmeldung

Absagen sind bis 10 Tage vor Kursbeginn bei voller Rückerstattung der Kosten möglich.

Achtung:

Die Anmeldung ist erst mit Eingang der Kursgebühr verbindlich.

Diese Veranstaltung teilen