Fr., 09. Juli | Karl-Schubert-Schule

Schwierige Gespräche effektiv führen

Wirksame Kommunikation zwischen Pädagogen und Eltern
Registration is Closed
Schwierige Gespräche effektiv führen

Zeit & Ort

09. Juli, 16:00 – 10. Juli, 16:00
Karl-Schubert-Schule, Obere Weinsteige 40, 70597 Stuttgart, Deutschland

Über die Veranstaltung

Aufgrund der akutuellen Coronabestimmungen wird diese Veranstaltung auf den 30. April bis 1. Mai verschoben. 

Konflikte brauchen nicht zwingend einen Konsens,

aber immer einen Dialog.

Helmut Glaßl

Gespräche über kritische, schwierige und belastende Themen erzeugen oft unangenehme Gefühle auf beiden Seiten. In der Gesprächsführung gilt es damit zurechtzukommen. Führen Sie kritische Gespräche klar, wertschätzend und zielgerichtet und nutzen Sie diese als Motor für Entwicklung und Verbesserung. Geben Sie der jeweiligen Gesprächssituation einen angemessenen Rahmen. Steuern Sie die Kommunikation mit professionellen Gesprächstechniken und erreichen Sie mit einer positiven Haltung eine entsprechende Wirkung und konstruktive Lösung.

In dieser Fortbildung liegt der Schwerpunkt auf einer guten und gezielten Vorbereitung und Durchführung von schwierigen Gesprächen.

 

  • Systematische Analyse der Situation
  • Gesprächsziele, Themen, Argumentation und Vorgehen planen
  • Innere Haltung, Klärung der eigenen Rolle und Ziele
  • Bei kritischen Punkten klar und verständlich argumentieren
  • Fragen gezielt einsetzen
  • Flexible Gesprächstechniken – konstruktive Lösungen
  • Kooperation, gegenseitiges Verstehen und Verantwortlichkeit fördern
  • Vorgehen bei nicht planbaren Gesprächssituationen
  • Eskalationsstufen erkennen und auf den anderen deeskalierend einwirken (nach F. Glasl)
  • Stressvermeidungs- und Resilienz-Techniken nutzen
  • Analyse von Glaubenssätzen und blockierenden Denk- und Verhaltensmustern
  • Umgang mit Gefühlen und eigenen Emotionen
  • Dynamische Urteilsbildung
  • Authentizität und Wirkung von verbaler und nonverbaler Kommunikation

Das Seminar bietet Ihnen eine ausgewogene Mischung zwischen Theorie und praktischen Übungen. Durch Simulation und konkrete Fallbeispiele anhand von Rollenspielen werden gezielt Kompetenzen entwickelt und geschult.

Für Wen?

Lehrer*innen

Förderschullehrer*innen

Heilpädagog*innen

Hortner*innen / Erzieher*innen

Andere Interessierte

Wo?

Karl-Schubert-Schule

Obere Weinsteige 40

70597 Stuttgart

Wann?

Freitag, 09.07.2021, 16.oo – 2o.3o Uhr

Samstag, 10.07..2021, 9.oo – 16.oo Uhr

Kosten:

160 € pro Teilnehmer*in

140 € ab 2 Personen pro Einrichtung

130 € ermäßigt für Auszubildende und Student*innen

15 € Pausen-Verpflegung und Vesper am Freitag-Abend

280 € „Gesprächsführung und Elternarbeit“ vom 23.-24. Oktober 2020*.

(*Dieses Seminar bietet eine gute Grundlage für eine offene, achtsame und zielorientierte Kommunikation im sozialen Miteinander sowie eine erste Einführung in die Dynamische Urteilsbildung nach Lex Bos.)

Anmeldung bis 30.06. 2021

Seminarleiterinnen:

Kirsten Heberer

Diversity Organisationsentwicklerin, Dipl.Soz.Päd./Sozialarbeiterin Universität Kassel, Ausbildung Gesprächsführung nach Rogers Universität Kassel, Klassenlehrerin Waldorfpädagogik und Heilpädagogik Alanus Hochschule Mannheim, Bothmergymnastikausbildung/Sportlehrerin Heidenheim, zwei Jahre heilpäd. Einrichtung Kassel, 17 Jahre Sport- und Klassenlehrerin in Förderschulen, Ausbildung zur Entwicklungsbegleiterin für Menschen und Organisationen in der Akademie für Entwicklungsbegleitung e.V., Seminarleitung für Grundlagenarbeit der Kommunikation, Fachreferentin Inklusion in der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen Hessen, verheiratet und vier erwachsene Söhne.

Email: heberer@diversity-organisationsentwicklung.de

Web: www.diversity-organisationsentwicklung.de

Sandra Müller

Entwicklungsbegleiterin, Dozentin der Ausbildung von Mentoren an Waldorfschulen für die LAG Baden-Württemberg und Workshop-Leiterin an der Pädagogischen Sommerakademie. Studium Deutsch und Biologie für Lehramt am Gymnasium, dann Ausbildung zum Klassenlehrer an Waldorfschulen, Nebenfach Werken und Fachzertifikat Heilpädagogik. Seit 13 Jahren Klassen- und Fachlehrerin in der Heilpädagogik, seit 11 Jahren an der Karl-Schubert-Schule Stuttgart. 3jährige Schulung der Intuitiven Pädagogik bei Pär Ahlbom, Thomas Pedroli u.a., 2015 – 2017 berufsbegleitende Ausbildung zur Entwicklungsbegleiterin an der Akademie für Entwicklungsbegleitung für Menschen und Organisationen e.V.

Email: Entwicklungsbegleitung@gmx.de

Wir bieten auf Anfrage:

Teambildung / Coaching / Teamteaching Mediation / Supervision

Konfliktbegleitung Organisationsentwicklung

Qualitätsentwicklung Prozessgestaltung / Prozesssteuerung

Konferenz- und Delegationsgestaltung Gesprächsschulungen

Inhouse-Schulungen Moderationen

Dieses Seminar bieten wir auch Inhouse an. Kontaktieren Sie uns!

Kontaktdaten für die Anmeldung:

Kommunik.Entwicklungsbegleitung@gmail.com

Überweisung der Teilnahmegebühr auf das Konto:

Kontoinhaber: Sandra Müller

Bank: BW-Bank, Stuttgart

IBAN: DE74 6005 0101 0003 4233 09

BIC: SOLADEST600

Verwendungszweck: Seminar Schwierige Gespräche 2021, Vorname und Name

                                 Bzw.: Seminare Elternarbeit und Schwierige Gespräche 20/21, Vorname und Name

Bearbeitungsgebühr bei verspäteter Zahlung oder Rücktritt

Bei Rücktritt von der Anmeldung fällt eine gestaffelte Stornogebühr an:

- Bis zwei Wochen vor Beginn des Seminars stellen wir pauschal 25,- € in Rechnung.

- Bei einem späteren Rücktritt berechnen wir 50% der Teilnahmegebühr.

- Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten ein*n Ersatzteilnehmer*in.

Datenschutz:

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns besonders wichtig. Bitte beachten Sie unsere Hinweise auf der Rückseite des Anmeldeformulars.

Übernachtungsmöglichkeiten:

- Jugendherberge Stuttgart International, Tel. 0711 / 664 74 70, Haußmannstr. 27, 70188 Stuttgart, info@jugendherberge-

  stuttgart.de

- Hostel Alex 30, Tel. 0711 / 83 88 95-0, Alexanderstr. 30, 70190 Stuttgart, www.alex30-hostel.de

- Hotel Abalon, Tel. 0711 / 217 10, Zimmermannstr. 70, 70182 Stuttgart, www.abalon.de

- City Hotel, Tel. 0711 / 21 08 10, Uhlandstraße 18, 70182 Stuttgart, www.cityhotel-stuttgart.de

- Motel One GmbH am Hauptbahnhof, Tel. 0711 / 300 20 90, Lautenschlagerstr. 14, 70173 Stuttgart, www.motel-one.com

- Hotel am Wilhemsplatz, Tel. 0711 / 21 02 40, Wilhelmsplatz 9, 70180 Stuttgart, www.hotelamwilhelmsplatz.de

- Hotel Wirt am Berg, Tel. 0711 / 24 18 65, Gaisburgstr. 12a, 70182 Stuttgart, hotelwirtamberg@web.de

Registration is Closed

Diese Veranstaltung teilen