Diversitätsorientierte Organisationsentwicklung dient der Abbildung gesellschaftlicher Vielfalt und unterschiedlicher Lebenslagen und Lebensentwürfe in Organisationen. Ihr Ziel ist es, in Organisationen gleichzeitig Verschiedenheit und Gleichberechtigung zu ermöglichen. 

Mein Ansatz für Ihre dynamische Veränderung ist ressourcenorientiert, innovativ für die inklusive Organisationsentwicklung.                             

  • Wie kann eine diskriminierungsarme Arbeitskultur aussehen, in der Raum für unterschiedliche Arbeitsweisen besteht und alle wertgeschätzt werden?
     

  • Wie können Stellenausschreibungen Menschen mit unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten ansprechen?
     

  • Wie kann eine barrierearme und respektvollere Kommunikation aussehen?
     

  • Wie kann das Thema Diversität strukturell verankert werden, zum Beispiel durch ein Leitbild?

 

 

 

Wer „Diversity“ sagt, meint gleichzeitig den Umgang mit Unterschiedlichkeiten. 
 

Dazu gehört u.a.:

  • Generationswechsel 

  • Heterogenität in Teams 

  • Interkulturität

  • Gesellschaftliche Vielfalt in der Belegschaft

Diversity ist ein innovativer Ansatz zur Veränderung von Organisationen, die die gesellschaftliche Vielfalt nicht (genug) abbilden. Ziel ist es, einen wertschätzenden Umgang mit Diversität zu erreichen und (strukturelle) Diskriminierung abzubauen.

 

Diversity bezeichnet den Mix - Inklusion bedeutet den Mix möglich zu machen.

Organisationsentwicklung
 

Organisationsentwicklung umfasst einen geplanten und systematischen Veränderungsprozess von Organisationen. Ziel ist es, die Anpassungs– und Lernfähigkeit der Organisation in einer sich verändernden Umwelt zu verbessern. Der Veränderungsprozess wird durch einen internen oder externen Berater gesteuert. Dabei werden sozial – wissenschaftliche Methoden angewendet und betroffene Organisationsmitglieder aktiv einbezogen. 

Mein Ansatz ist, Sie in Ihren Entwicklungs-, Veränderungs- und Innovationsprozessen sowie in komplexen Entscheidungs- und Führungssituationen zu begleiten. Ich lege Wert darauf, bei Veränderungsprozessen alle Beteiligten und Betroffenen zu berücksichtigen und angemessen einzubinden. 
"Lernen heißt sich verändern, sich verwandeln. Dafür muss aber in erster Linie der menschliche Wille geweckt werden. Eine Erwachsenenbildung ist notwendig, die es unserem Ich ermöglicht, diesen Willen aufzurufen: Erwachsenenbildung als Willenserweckung!" Der Grundgedanke von Van Houten ist Bestandteil meiner Arbeitsmethode. Begleitung in Organisationen ist der effektive Weg, Menschen an Umstrukturierungen zu beteiligen und durch Veränderungsprozesse zu begleiten, Widerstand bei Veränderungen zu integrieren und in schwierigen Situationen erfolgreich zu arbeiten.

 

Mein Anliegen ist

  • Sie  zu unterstützen

  • Strukturveränderungen vorzubereiten

  • Sie in Rollen zu begleiten.

  • mit Ihnen Funktionen und Aufträge zu klären.

  • Sie zu ermutigen.

  • eine Rahmen zu schaffen um Mitarbeiter an Veränderungsprozessen zu beteiligen.

 

  • Sie in Ihren Zielen und der adäquaten Umsetzung zu unterstützen.

  • mit Ihnen zusammen Vernetzungen und Projektarbeiten zu entwicklen

  • Ihnen Raum für die Entwicklung kreativer Lösungen zu bieten.

Ernst Ferstl

Das Fundament der Vielfalt ist die Einzigartigkeit.

  

Changemangement

 

Sie stecken bereits mitten in einem Change-Projekt, doch Ihre Mitarbeiter gehen nicht mit Ihnen?

Dann gehen sie als Führungskraft mit gutem Beispiel voran und verwandeln sie die Unsicherheit und Ängste ihrer Mitarbeiter in Sicherheit und Mut durch Zeit für Gespräche und integrieren ins Geschehen. Im Change Management ist Führung in unterschiedlichen Rollen gefordert, z.B. als Manager, Kommunikator, Coach und Förderer.
 

Für eine erfolgreiche Umsetzung ist wichtig: ein klares Veränderungskonzept mit Vorstellungskraft über Ziele und notwendige Veränderungen. Willen zur Selbstveränderung der beteiligten Führungskräfte und Mitarbeiter durch aktive Gestaltung des Neuen, gezielte Qualifizierung und regelmäßige Reflexions- und Lernschleifen.

Kontakt

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook

Kirsten Heberer
Brasselsbergstraße 2

34132 Kassel

heberer@diversity-organisationsentwicklung.de

Tel: 0173 - 98082 90